Abends wenn es dunkel wird…

Abends_

…wenn der Tag zu Ende geht und die Schlafenszeit kommt, wenn die Schatten dunkler werden und die Sorgen größer erscheinen, dann braucht ihr – meine 3 wunderbaren Töchter – mich ganz besonders – und ich bin da. Auch wenn meine Nerven oft schon dünn sind und die Kräfte aufgebraucht, das Sofa laut meinen Namen ruft und ich mich nach meinem Feierabend sehne, ihr geht vor. Manchmal, wenn euer Papa da ist, teilen wir uns dieses Ritual. An anderen Tagen sind es nur wir vier.

Mein kleines Nesthäkchen – wenn du müde wirst und es Zeit ist ins Bett zu gehen, bleibe ich bei dir und halte dich ganz fest – oder du mich oder wir uns. Die Welt war an diesem Tag wieder besonders aufregend und manchmal auch furchteinflößend. Die Müdigkeit zerrt an dir und das bereitet dir an manchen Tagen Unbehagen. Ich singe dir unser Schlaflied vor und wir kuscheln ganz eng. Bis deine Atemzüge ruhig und gleichmäßig werden und du fest eingeschlafen bist. Ich halte dich, damit du loslassen kannst. Ich bin da!

Mein großes Lausdirndl – du bist so unglaublich selbständig. Den ganzen Tag bist du mutig und unerschrocken dem Leben begegnet. Hast Neues gelernt und entdeckt, meistens ganz ohne meine Hilfe! Du nimmst die Dinge stets selber in die Hand und brauchst mich kaum noch. Aber am Abend, wenn es dunkel wird, sieht die Welt eben manchmal doch ein wenig unheimlich aus. Wir kuscheln ganz fest und du erzählst mir von deinem Tag. Ich bekomme all die Liebe und die Küsse, für die tagsüber keine Zeit war und wir lachen zusammen die Gespenster weg. Ich bin da!

Meine liebe Traumtänzerin – du bist nun schon so groß und gehst immer zielstrebiger kleine Schritte in deine eigene Richtung. Große Veränderungen stehen dir und uns bevor. Du wirst bald die Schule wechseln und dich ans Erwachsenwerden machen – mit allen Höhen und Tiefen. Ich lasse dich los, aber ich bin hier, wenn du Halt brauchst. Vor allem abends reflektierst du viel. Du machst dir so viele Gedanken – Sorgen und Emotionen mischen sich dazu und du brauchst den Austausch mit mir. Es ist schwer für mich, dass ich dir vieles nicht abnehmen, oder dich vor manchen Erfahrungen bewahren kann. Aber ich stehe hinter dir und fange dich wenn nötig auf – versprochen. Ich bin da!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.