Momentaufnahme Brief ans Nesthäkchen

Momentaufnahme

Wir liegen im Bett, ich auf dem Rücken, du auf mir drauf. Herz an Herz. So möchtest du zur Zeit tagsüber immer einschlafen. Anfangs nuckelst du noch eifrig am Schnuller, deine kleinen Finger spielen mit meinen Haaren. „Ase“ und „Ma“ mussten heute auch mitkuscheln. Manchmal ist es auch „Bär“. Du brauchst gerade sehr viel Nähe, das sagst du uns schon ganz deutlich. „Mama/Papa Arm“ oder „Mama/Papa Soß (Schoß)“ gehören zur Zeit zu deinen meistgesagten Sätzen. Es ist so schön, dass du schon so unglaublich viel reden kannst. Weiterlesen

Schaurig-köstlicher Kürbis-Käsekuchen Mamamanias Halloween Cheesecake

kuerbis_kaesekuchen

Boo – heute ist Halloween. Wir sind auf einer Party eingeladen und ich wollte gerne etwas für’s Büffet mitbringen – und Kuchen ist immer eine gute Idee! Nachdem ich noch 1/2 Hokkaido im Kühlschrank hatte, kam mir die Idee, einen Kürbis-Käsekuchen zu backen. Also habe ich mein eigenes Rezept ein wenig abgewandelt und gefreestylt und ich finde, er ist super geworden. Wie er schmeckt kann ich vorerst nur erahnen, aber er duftet köstlich! Weiterlesen

Annehmen, Krone richten, weitermachen Warum wir unfreiwillig abstillen mussten

Annehmen_

{ANNEHMEN} Das ist etwas, was ich im Alltag, im Leben, immer wieder ganz bewusst versuche. Denn man verliert einfach zu viel Energie beim Kampf gegen Windmühlen. Und so versuche ich das auch gerade wieder. Nachdem ich 3 Tage sehr viele Tränen vergossen habe, habe ich gestern mein neues Kleid angezogen, meine Haare frisiert und mich geschminkt. Die Krone gerichtet sozusagen. Und mir selber ein Lächeln geschenkt im Spiegel. Mir selber Trost und Zuversicht zugesprochen. Mit dem Nesthäkchen gekuschelt. Weiterlesen

Haushalt mit Kindern Oder: Sisyphus go home!

haushalt

Ich verrate euch mal was: ich HASSE Hausarbeit. Jawohl! Ich kann putzen, aufräumen & Co nicht leiden. Dabei habe ich es eigentlich sehr gern sehr ordentlich. Aber diesen Anspruch musste ich ab der Geburt des ersten Kindes leider begraben. Zusammen mit ausreichend Schlaf, hohen Absätzen, einsamen Toilettengängen, regelmäßigen Datenights, gemütlichem Sex am Sonntagmorgen und herrlich faulen Wochenenden hinter Buchseiten oder vorm Fernseher… Weiterlesen

Mit Mamamania zur BABYWELT in München! Gewinnt 2x2 Eintrittskarten für die Babymesse 2017

Babywelt

Die BABYWELT Messe ist die führende Messe rund um Baby und Kind in Deutschland. Vom 13. – 15.10 findet sie im MOC in der Lilienthalallee in München statt. (Weitere Städte und Daten findet ihr hier). In 3 Hallen präsentieren über 170 Aussteller alles rund ums Baby und Kind – Möbel, Spielzeug, Mobilität, Tragehilfen, Gesundheit, Pflege, Mode, Lifestyle, Ernährung und mehr. Eltern (und werdende Eltern) können nach Herzenslust stöbern, shoppen und in diversen Workshops wissenswerte Informationen sammeln – zum Beispiel zu Themen wie Elterngeld, Stillen, Babytragen oder Beikost. Weiterlesen

Die schönsten Kinderlieder CDs Für Kleinkinder und größere - von leiderprobten Elternohren empfohlen

Die_schoensten_Kinderlieder_CDs

Das Nesthäkchen hat ein neues Hobby – Musik hören und tanzen. Sie weiß ganz genau welchen Knopf vom Player sie drücken muss, damit er angeht und die darin befindliche CD startet. Und das tut sie nun von früh bis spät, ruft dabei fröhlich „Dee! Dee!“ (CD) und wackelt mit dem Po auf und ab.
Das ist sehr niedlich und auch schön für sie, hat aber so manche unangenehme Nebenwirkung für den mit ihr im Wohnzimmer befindlichen Erwachsenen (also in der Regel mich). Weiterlesen

Essen macht Spaß – mit dem Kindergeschirr von Littleli® erst recht! [Werbung]

Littleli1

Das Auge isst mit – das ist ja nichts neues. Wer mir schon länger folgt, vor allem auch auf Instagram und Facebook weiß, dass ich meinen Kindern (und auch uns Erwachsenen) das Essen gerne schön anrichte. Das Essen macht so einfach viel mehr Spaß! Und auch schönes Geschirr ist dabei wichtig. Für die Kinder – vor allem in jüngeren Jahren – hat sich Melamin bewährt. Es ist leicht, sehr robust, kann in die Spülmaschine und ist – wenn es kontrolliert hergestellt wurde und nicht zu stark erhitzt wird (z.B. darf es nicht in die Mikrowelle) gesundheitlich unbedenklich. Es ist nicht lichtempfindlich und auch in der Spülmaschine werden die leuchtenden Farben nicht ausgebleicht.
Die Kinder mögen es, wenn sie ihre eigenen, ganz persönlichen Dinge haben. Viele Kinderteller kann man daher auch mit Namen des Kindes personalisieren lassen. Das geht auch bei Littleli® Geschirr (bis zu 12 Buchstaben sind möglich)! Weiterlesen

Praktische Stillmode mit Style und Komfort ~ verliebt in zippidoo! [Werbung]

image

Das Nesthäkchen ist ein kleiner Milchvampir. Dass das Stillen nach 2 unglücklicheren, bzw. kurzen Stillzeiten mit den Großen und nach einigen Anfangsschwierigkeiten nun so problemlos und easy klappt, empfinde ich als großes Glück. Das Nesthäkchen liebt ihre „Mii“ und stillt auch mit ihren 14 Monaten noch häufig. (Das alles natürlich neben den normalen Mahlzeiten, die sie am liebsten mit uns gemeinsam isst.) Ich genieße unsere kurzen „Auszeiten“, die Nähe und das Kuscheln – Stillen ist so viel mehr als „nur“ Nahrung. Nachts hilft ihr das Stillen ihr, problemlos wieder in den Schlaf zu finden – was weder Schnuller, noch „nur“ Kuscheln schaffen. Tagsüber holt sie sich so zwischen all den Abenteuern, die die Welt für so einen kleinen Menschen bereithält ein wenig Rückhalt, Trost, Zuversicht, Nähe und natürlich eine kleine Stärkung, um dann weiter neugierig die Welt zu entdecken. Weiterlesen

Omatage

Omatage

Im Monat nachdem die Traumtänzerin ihren ersten Geburtstag gefeiert hatte und die Elterngeldzahlungen endeten, ging ich wieder arbeiten. Meine erstgeborene Tochter verbrachte ihre Vormittage nun während der nächsten 6 Monate bei einer Tagesmutter, danach in der Kinderkrippe. Beim Lausdirndl blieb ich etwas länger daheim, sie hatte ihren ersten Krippentag mit 1¾ Jahren. Nun ist das Nesthäkchen 14 Monate alt, das Elterngeld zu Ende und – auch wenn ich gern noch länger ganz zu Hause bleiben würde – ich werde bald wieder arbeiten gehen. Weiterlesen

Fröhlich bunte Kinderkleidung ~ unsere Erfahrung mit Babauba! [Werbung]

Babauba3

Wir lieben fröhlich bunte Kindermode – ich persönlich mag es, wenn Kinder wie Kinder – und nicht wie kleine Erwachsene gekleidet sind (wobei das auch hin und wieder – zu besonderen Gelegenheiten – sehr niedlich sein kann). Bunte Farben, fröhliche Muster, schöne Motive und natürlich bequem – das sind meine Kriterien für absolute Lieblingsteile. Wenn sie dann noch fair in der EU produziert werden bin ich rundum zufrieden! All das kann Babauba. Die fröhlichen Teile (erhältlich je nach Modell von Größe 50 bis 122/128) aus hochwertiger Baumwolle sind praktisch und stylisch zugleich, die Schnitte sind individuell und die jeweiligen Motive streng limitiert. Weiterlesen