DIY: Schultüten-Muffindeko für die Einschulung

Einschulung_Muffins

Bald ist es wieder so weit – für viele aufgeregte Sechsjährige beginnt eine besondere Zeit – sie kommen in die Schule! Viele Familien feiern den Schulanfang im kleinen oder auch größeren Kreis. Wir haben letztes Jahr zur Einschulung des Lausdirndls Muffins gebacken und eine schöne Schultüten-Deko dazu gebastelt. So hatten wir in den laaaangen Sommerferien auch eine schöne Beschäftigung für gelangweilte oder auch ungeduldige Ferienkinder und die Muffins waren DER Hingucker auf dem Kaffeetisch!

Ich habe euch die tollen Schultüten im Miniformat in einer Step-by-Step DIY Anleitung mal zusammengefasst:

 

Ihr braucht:

Buntes Bastelpapier* (ca 15x15cm)

Farbiges Seidenpapier*

dünnes Geschenkband* oder Wolle*

Zahnstocher

Bastelkleber*

(Kinder-)Schere

Bleistift

Ein Glas, Schälchen o.ä. um einen runden Kreis zu zeichnen

DIY_Muffindeko_Zubehör

Und so geht’s:

Zuerst zeichnet ihr auf der Rückseite der Bastelpapiere mit dem Bleistift runde Kreise. Sucht euch dafür ein Glas, Schälchen oder Zirkel – was von der Größe her passt. Diese werden ausgeschnitten und einmal kreuzförmig gefaltet. Entlang der Falz ausschneiden, sodass ihr „dicke Kuchenstücke“ – Kreisviertel erhaltet.

Papier_gefaltet Papierviertel

Nun das Seidenpapier in passend breite (etwas schmaler als die runde Seite der „Kuchenstücke) und ruhig ausreichend lange Rechtecke schneiden. Kürzen kann man später leicht, zu kurze Schultüten lassen sich schwerer zubinden.

An der runden Seite der Viertel etwas Bastelkleber verteilen und je ein Seidenpapier-Stück ankleben. Kurz antrocknen/fest werden lassen, dann an einer Seite der Kreisviertel ebenfalls Bastelkleber auftragen und zu einer Schultüte rollen. Dabei ein kleines Löchlein in der Spitze der Schultüte offen lassen, vorsichtig festdrücken. Das ist ein wenig knifflig und kann je nachdem evtl. von einem größeren Kind oder Erwachsenen übernommen werden.

Seidenpapier_kleben

Anschließend mit Wolle oder dünnem Geschenkband die Schultüten zubinden und die Schnurenden ggfs. etwas kürzen.

Zahnstocher_ankleben

Zum Schluss noch ein wenig Bastelkleber auf die Spitze eines Zahnstochers geben und durch die kleine Öffnung in der Spitze ein Stückchen in die Schultüte stecken und vorsichtig seitlich andrücken.

Schultueten_fertig

Fertig ist die Muffindeko! Diese werden dann einfach in die Lieblingsmuffins gesteckt. Passende Muffin-Papierformen gibt es hier*.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln und euren kleinen großen Schulanfängern einen tollen ersten Schultag!

Einschulung_Tisch

PS: Tolles Zubehör zur Einschulung wie zum Beispiel diese coolen Servietten* oder Girlanden* machen die Tischdeko perfekt!

 

*Dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate-Links

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.