Nesthäkchen und Kleiner Pieps – mit Gewinnspiel

KleinerPieps2

Das Nesthäkchen isst am liebsten stückigere Nahrung oder Fingerfood, und auch ich finde es schön, wenn sie bei uns am Familientisch mitisst. Schon vor ein paar Monaten machte ich mich daher auf die Suche nach einem schönen und praktischen Teller für sie – die bunten Silikonmatten, die gleichzeitig Platzset und Teller (teils mit Unterteilung) sind, fand ich perfekt. Es gibt verschiedene Anbieter, aber gerade bei günstiger Ware aus Fernost bin ich generell vorsichtig. Mehr oder weniger zufällig stieß ich dabei auf Kleiner Pieps und war sofort angetan. Das niedliche Design, die tollen leuchtenden Farben, die Verwendung von lebensmittelechtem Silikon nach deutschen Standards und die Tatsache, dass Kleiner Pieps ein winzig kleines, familiäres Unternehmen ist, das von einer erprobten Mama gegründet wurde, überzeugten mich sofort. Kamile, die Gründerin von Kleiner Pieps, schickte mir einen der tollen Teller und auch eine Kleine Mietz Schale – und wir sind total happy damit! Da wir einen Holztisch haben, haftet der Teller nicht durch ein Vakuum am Tisch (was er bei glatten Oberflächen tut, sodass die kleinen Abenteurer den Teller nicht so einfach vom Tisch werfen können) – aber das tut ein herkömmlicher Babyteller ja auch nicht 😉

KleinerMiez KleinerPieps

Auf Facebook und Instagram werde ich immer wieder nach den Tellern gefragt. Die leuchtenden Farben, das niedliche Design und dass die Teller spülmaschinenfest, quasi unkaputtbar und praktisch sind, begeistert auch andere.

Ich war neugierig, wie es zu der Idee kam und bat Kamile, mir ein paar Fragen zu beantworten, die für euch interessant sein könnten. Und das tollste – ihr könnt auch was gewinnen!

Erzähle doch kurz etwas über dich

Ich heiße Kamile, komme ursprünglich aus Litauen, aber seit 3 Jahren wohne ich mit meinem Mann und 2 Kindern (Elias 4J und Leila 2J) im wunderschönen Rheingau.

Wie kamst du auf die Idee zu Kleiner Pieps?

Babyledweaning hat für mich schon mit Elias, als er noch ein Baby war, zusammen mit Tragetüchern und Stoffwindeln zum Alltag gehört. Aber erst bei Leila habe ich von EZPZ Tellern gehört (amerikanische Marke) und wollte diese unbedingt ausprobieren – auch wenn die Matten aus den USA zu bekommen kompliziert und nicht ganz billig war. Leider fand ich die Teller zu groß und unhandlich – von der Größe passte er besser zu meinem 3 jährigen Sohn als zu meiner kleinen Essensanfängerin. Außerdem habe ich mir gedacht, es sollte doch nicht so kompliziert sein einen solchen Teller zu bekommen. Da es kein Patent gibt, habe ich – mit der Unterstützung von meinem Mann – entschieden, ein paar hundert Tellerchen selbst zu produzieren und zu verkaufen, meistens an meine Freundinnen und Verwandten. Also, ich habe nie gedacht dass wir es irgendwann in tausenden Stücken verkaufen könnten.

Wie werden die Matten verwendet und was ist so praktisch daran?

Das ist eine Kombination aus Platzset und Babyteller und darum perfekt für die kleine Essensanfänger ab 6 Monaten geeignet. Da die Matten aus Silikon sind, sind die leicht, stabil und robust. Dazu sind die Tellerchen rutschfest und haften auf allen GLATTEN Oberfächen fest (Es gibt keine Magie oder besonderes Silikon- nur Physik- es muss ein Vakuum einstehen und dafür braucht man eine glatte Oberfläsche. Auf einem rauen Holztisch kann die Matte leider nicht haften.)

Was ist das Besondere an Kleiner Pieps Matten – auch im Vergleich zu ähnlichen Produkten z.B. aus Fernost?

Zuerst würde ich sagen, dass in unseren Tellerchen viel Herz steckt – die ganze Familie ist hineigezogen, sogar die Kinder kleben gerne Amazon Etiketten drauf und malen die Ideen für zukünftige Designs.

Als zweites, wir sind die Einzigen, oder eine von wenigen Händlern aus Deutschland, zahlen die entprechenden Steuern und werden behördlich geprüft. Dazu produzieren wir unsere Produkte ausschließlich mit LFGB Silikon. Klingt kompliziert, bedeutet aber einfach Europäischer/Deutscher Standard. Als wir mit dem Vogel Tellerchen angefangen haben, haben wir zunächst dasselbe Silikon wie EZPZ genommen, nämlich FDA (lebensmittelecht), und erst später herausgefunden, dass FDA nur Standard USA betrifft. Auch wenn die höhere LFGB Standard höhere Herstellungskosten bedeutet, ich glaube dass für Kinder, groß und klein, die beste Qualität ohne Kompromisse sein muss. Und, ich finde, das ist uns sehr gut gelungen und sogar ohne den Preis viel zu erhöhen zu müssen. Auf keinen Fall wollen wir, dass sich nur besserverdienende Familien unser Produkt leisten können. Ein schönes, entspanntes, gemeinsames Familienessen sollte in jeder Familie möglich sein.

Wo bekommt man die Kleiner Pieps Matten und in welchen Farben/Versionen gibt es sie?

Zurzeit haben wir Kleiner Pieps Teller und Kleine Mietz Schalen in Angebot. Die Tellerchen gibt es in Gelb, Grün und Pink und die Schälchen in Mint und Gelb. Wir verkaufen direkt bei Amazon, weil Amazon uns die Lagerung und den Versand der Produkte abnimmt. Unsere Produkte kann man auch bei vielen kleinen Online Shops, in ein paar Hebammenpraxen und Apotheken kaufen. So wollen wir andere Kleinunternehmer unterstützen.

KleinerPiepsIg

© Kleiner Pieps

Hier geht’s zur Instagram-Seite von Kleiner Pieps

Und jetzt zu Euch:

Zusammen mit Kamile von Kleiner Pieps verlose ich je einen Kleiner Pieps Teller und eine Kleine Mietz Schale in Wunschfarbe! Alles, was ihr dafür tun müsst, ist hier im Blog zu kommentieren, was das Lieblingsessen eures Essanfängers oder eurer Kinder ist. (Bitte nicht wundern, falls die Freischaltung des Kommentars etwas dauert! Es geht nichts verloren!) Ihr habt dafür Zeit bis einschließlich Sonntag, 09.04.2017 (23:59h) Wenn ihr zusätzlich mir oder Kleiner Pieps auf Facebook und/oder Instagram ein Like schenken möchtet, freue ich mich, ist aber kein Muss.

Ihr müsst aber unbedingt eine gültige Email-Adresse angeben, damit ich euch im Falle des Gewinns kontaktieren kann (Emailadresse wird nicht veröffentlicht). Der Gewinner wird im Laufe der nächsten Woche per Mail kontaktiert und auch hier im Blog bekannt gegeben. Die beiden Gewinner werden per Losverfahren ermittelt – der Zufall entscheidet, ob ihr die kleine Mietz oder den kleinen Pieps gewinnt.

Es können nur echte Personen (volljährig) teilnehmen, keine Teilnahme per Gewinnspielportalen o.ä. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Sollte sich der/die GewinnerIn nicht innerhalb von 10 Tagen melden (Antwort auf Email), verfällt der Gewinn und wird neu verlost.

— EDIT — GEWINNER —

Das Los hat entschieden. Losfee 1 (mein Mann) zog für die kleine Miez Kommentar Nr. 8 – Alexia! Losfee 2 (Lausdirndl) zog für den kleinen Pieps Kommentar Nr. 62 – Leo! Herzlichen Glückwunsch euch beiden – ihr bekommt ein Mail von mir. Und allen anderen ganz lieben Dank für eure Teilnahme! Bitte nicht traurig sein, wenn ihr ganz doll begeistert von Kleiner Pieps seid – hier – könnt ihr ja beides bestellen und ich finde die Teller wirklich erschwinglich. Ich gehe gleich auch mal shoppen – brauche unbedingt noch einen kleinen Pieps in Pink! Oder doch grün?

68 Kommentare

  1. Meine Kinder lieben Nudeln, wenn es nach Ihnen ginge, gäbe es jeden Tag welche.

    Ich würde sehr gerne für meinen Kleinsten gewinnen ❤.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend.

  2. Oh, wie sehr ich mir gerade solche Teller wünsche. Meine Motte will nach einer „will nur Brei“-Phase aktuell nur selbst essen und soll es auch dürfen!
    Am liebsten isst sie derzeit Nudeln und gedünstete Möhren – ganz wie ihr großer Bruder. Aber auch so einen Hirse-Reis-Babysnack mit Rote Bete liebt sie. Danach sieht sie nur immer ein wenig aus wie Hanibal Lector. 😀

  3. Ich würde mich total über ein Schälchen in gelb für meine Tochter freuen. Aus ihrem Teller, den sie sehr liebt, isst sie am liebsten Avocado .

  4. Oh toll. Ich mach ja sonst selten bei Gewinnspielen mit, aber diesmal ist es ein Muss.
    Das Indianermädchen hat gerade mit Fingerfood angefangen und liebt Gurke über alles.
    Wir liebäugeln schon länger mit solch einer Silikonvariante. Also hoffe ich nun auf mein Glück und wünsche euch einen schönen Abend.
    Glg, Su

  5. Das Lieblings Essen vom Babymädchen ist Spinat mit Kartöffelchen und Fisch oder Möhrchen mit Kartöffelchen dementsprechend sieht danach ihr Gesicht passend zum Menü aus

  6. Das Lieblingsessen meiner Kinder? Natürlich Nudeln mit Tomatensauce!!!
    ^^
    Die Kleinste mümmelt mit ihren knapp 8 Monaten am liebsten an einem Gurkenschnitz.

    Liebe Grüße :)

  7. Die Teller sind wirklich schön und ich habe sie schon oft bei Instagram bewundert.

    Mein kleiner Sohn hat noch nicht so richtig mit Beikost angefangen, aber wenn die Großen Griesbrei mit Apfelmark essen, isst er immer eifrig ein paar Löffelchen mit.

    Griesbrei geht hier bei allen Kindern irgendwie immer. Liebe Grüße, Alexia

  8. Seit ich deinen Blog bei Herz-und-Liebe von Jessika entdeckt habe, bin ich stille Leserin geworden. Meine Maus ist nur 1,5 Monate jünger als dein Nesthäkchen und daher verfolge ich immer gespannt was das Nesthäkchen schon kann und warte dann immer gespannt darauf das es meine Maus auch bald macht.
    Gerade fangen wir mit dem Fingerfood an und ihr Lieblingsobst ist die Erdbeere, die sie beherzt in der Hand zerdrückt und dann in Mund steckt. Sie und ich würden uns daher über einen kleinen Piepsteller sehr freuen.

    Alles gute euch Fünfen weiterhin

  9. Die Sachen von KleinerPieps sind super, verschenke zu Ostern eins an den Kleinen einer Freundin. Unser Baby kommt erst im Herbst zu uns, da können die Sachen von KleinerPieps ja nicht zu früh kommen

  10. Hallo, hier wird gerne Kartoffel und Karotte gegessen – und gedünsteter Apfel ist das Lieblingsessen …. egal wie grantig Madam nach dem Schlafen ist, Matschapfel hebt die Laune :-)
    Und die Lieblingsfarbe ist ganz klar gelb – also bitte alles in GELB..

  11. Nudeln gehen irgendwie immer, am Liebsten lange Nudeln, wie sie immer sagt, mit Thunfisch-Käse-Sahne-Soße.

  12. Meine Kleine isst sich aktuell durch verschiedenste Gemüse-Breie und steht total auf Süßkartoffeln. Aber auch Banane und Birne sind sehr hoch im Kurs 😉

  13. Mein Sohn isst besonders gern Erbsen und Mais, wobei er eigentlich fast alles gerne mag, solange er es selbst essen kann. Noch ist er da recht unkompliziert. Ich hoffe, das bleibt möglichst lange so.
    Liebe Grüße
    Julia

  14. So tolle Tellerchensind noch am Anfang und habe gerade erst mit Brei begonnen. Am liebsten isst sie Kartoffel/Karotte^^ lg

  15. Wir stehen ja noch am Anfang der Beikost, aber die Babytochter findet derzeit Gefallen an Süßkartoffeln und Avocado.
    Liebste Grüße,
    Sassi

  16. Mein Sohn ist erst 5 Monate und isst noch nicht…ich hoffe ich kann trotudem mit machen denn diese Matte wäre für unseren Breifrei Start perfekt

  17. Hier wird Fleischwurst in rauen Mengen verspeist. Sobald die auf dem Tisch steht, wird nichts anderes mehr gegessen.

  18. Hallo, unsere kleine Maus isst am liebsten Kartoffeln mit Quark und Schnittlauch… Das könnte es von ihr aus jeden Tag geben Viele Grüße..

  19. Hier herrscht große Avocado – Liebe ! Birne und Apfel sind aber auch hoch im Kurs. Heute gab es das erste mal Spinat und Kartoffelbrei – das war eine Sauerei aber es macht Spaß zu sehen wie das Essen erkundet wird. ♡ wir würden uns über den Teller freuen

  20. Unser Kleiner isst am Liebsten das was wir essen! Noch ist es ihm dabei vollkommen egal was es ist. Hauptsache es passt in seine kleinen Fingerchen. Genau aus diesem Grund wäre ein Teller von Kleiner Pieps genau das richtige für uns. Ich bin mir sicher dann landet noch mehr essen in seinem kleinen Bauch, statt auf dem Boden.

  21. Noch liebt meine kleine Maus Muttermiilch über alles, ich bin gespannt welche Lieblingsspeise das ablösen wird. Den Weg zu dieser Entdeckung würde ich gern mit den kleinerPieps Sachen bestreiten.

  22. Bei uns ist es noch etwas Zeit mit den Mahlzeiten aber trotzdem wäre ein kleiner Pieps perfekt wenn es soweit ist mit leckereien gefüllt zu werden. Und die große Schwester liebt Nudeln die natürlich auch in der kleinen Mietz lecker sind.

  23. Da meine Tochter erst 5 Monate alt ist, muss sich noch zeigen, was ihr Lieblingsessen werden wird. Dabei würde sich der Teller von kleiner Pieps bestimmt hervorragend machen

  24. Hey, also mein kleiner Neffe ist 5 Monate alt und futtert im Moment noch Muttermilch. Aber. Ich mehr lange :) Und mit dem kleinen Pieps macht es sicher noch mehr Spaß das Essen kennenzulernen.

    VG

  25. Am liebsten werden hier Süßkartoffel und Avocado gegessen/gematscht/runtergeworfen :)

  26. Die Teller sind toll, noch Stille ich unser Nesthäkchen voll, aber für den Beikoststart wäre er perfekt!

  27. Der Große hat damals alles mit Nudeln geliebt, und natürlich Leberwurst.
    Unsere Kleine bekommt nächste Woche wohl das erste Mal Brei. Und ich bin wahnsinnig gespannt wie das klappen wird.

  28. Meine principessa liebt Kartoffeln, Nudeln und Mozzarella. Das auf dem Teller stellt sicher, dass sie definitiv etwas isst. Liebäugl schon a weile mit so einem Teller bzw Essmatte und versuche damit mein Glück.

    • Meine kleine Tochter ist in etwa so alt wie deine und isst auch am liebsten am Tisch mit. Sie mag sehr gerne Zucchini und Süßkartoffeln direkt aus der Hand. Deshalb würden wir uns natürlich sehr über so einen tollen Teller freuen! Liebe Grüße Anna

  29. Tolle Sache! Nach zwei Kindern, die mit BLW das Essen gelernt haben, ist im Sommer unser drittes Kind soweit, mit dem Essen zu beginnen. Die Kombination aus Teller und Platzset PLUS am Tisch haftend ist echt genial.
    Wir würden uns sehr freuen, eines der Produkte zu gewinnen!

  30. Mein Sohn knabbert gerne Brötchen, ansonsten wollte ich auch BLW machen, aber er futtert seinen Brei total gerne.
    Wenn er mit uns am Tisch sitzt bekommt er aber immer auch Stücke, dafür wäre der Teller super.

  31. Liebe Cynthia,

    was für ein tolles Gewinnspiel! :-)

    Wir haben hier auch einen kleinen Essanfänger von sechs Monaten, der keinen Brei mag, aber gerne Fingerfod probiert – da käme so ein toller Teller gerade recht. Und sie sind wirklich supersüß!

    Danke und herzliche Grüße!

  32. In der BLW Phase standen gekochte Karotten und Fenchel hoch im Kurs. Jetzt isst er komplett bei uns mit und mag eigentlich alles

  33. Unser Zwerg liebt Avocado und Äpfel. Mit nur zwei Zähnchen ist das mit dem Apfel noch etwas schwierig, hindert ihn aber nicht daran, munter abzubeißen Der Teller wäre perfekt für ihn

  34. Mein Yogababy verschmäht auch konsequent jede Art von Brei und möchte lieber etwas in die Hand hsben. Bisher mag er am liebsten Gurke, Trauben und Apfel. Aber auch Kartoffel, Kohlrabi, Süßkartoffel, Melone und Avocado mampft er mit Begeisterung.
    Da der Tisch hinterher aussieht wie ein Schlachtfeld, käme dieser Teller gerade recht

  35. Die 6 jährige, die sich seit Jahren nur von Brezeln, Nudeln mit Butter und Käsebrot ernährt, hat vor Wochen Sushi in allen Variationen für sich entdeckt
    Die 1 jährige wieder rum isst alles. Am liebsten aber Kaminwurzen. Und das mit 1 1/2 Zähnchen
    Nur verrückte hier ❤

  36. Unsere große Motte (6J.) ißt am liebsten Kochkäseschnitzel mit Bratkartoffeln und unsere kleine Muckelline (10M.) nascht am liebsten Banane, Mango und Apfel

  37. Meine Maus ist 8Monate alt und hat bisher alles problemlos gemümmelt, aber eine ganz besonders große Liebe hat sie für Birne und Butterbrot entwickelt Ich würde mich sehr über einen Gewinn freuen, um den Tisch noch etwas fröhlicher beim Essen zu gestalten

  38. Ich würde mich riesig freuen, weil wir bald mit BLW anfangen wollen und so ein Teller unbedingt auf meiner Wunschliste steht. Mein Sohn ist 5 1/2 Monate alt und sein Lieblingsessen Muttermilch *lach*, aber es geht ja gerade darum, seinen Speiseplan bald ein bisschen zu erweitern

  39. Ich würde gern für meine Nichte gewinnen. Sie isst sehr gern Essiggurken. Es ist ein Schauspiel ihr zuzugucken wie sie bei jedem Bissen das Gesicht verzeiht weils halt doch ein bisschen sauer ist aber die Gurke trotzem förmlich inhaliert.

  40. Oja, da würde sich mein Kleiner bestimmt darüber freuen. Noch bekommt er ausschließlich Mittermilch, aber wir starten bald mit leckerem Familienessen. Und es wäre bestimmt toll, wenn alle 6 zusammen essen und dann so ein schöner praktischer Teller.
    Viel Glück auch den anderen.

  41. Beim ersten Kind habe ich mich sehr nach Babykochbuch gehalten und Ratgeber, unsere 2. hat schon sehr früh keinen Brei mehr bekommen und beim dritten… das wird wahrscheinlich von Anfang an mit am Tisch sitzen *lach*
    Unsere beiden essen gerne Nudeln, gefüllte Paprikaschoten, Thüringer Bratwürste, Gurke… also eigentlich sehr viel. Die Große ist ein bisschen mäkelig, aber die Kleine schaufelt alles in sich rein.

  42. Unser Kleiner mag am liebsten Nudeln mit Tomatensoße.
    Er isst auch sehr gerne alleine und deswegen wäre es toll einen Teller zu gewinnen, weil er einfach super praktisch wäre.
    Lg

  43. Das Lieblingsessen von meinem Spatz sind Nudeln, dafür wären die Teller bestens geeignet. Würden uns sehr über einen in blau freuen.

    Viele Grüße
    Regina

  44. Leon ist 7 Monate alt und isst am liebsten Pastinaken, Karotten und Süßkartoffeln. Würden uns riesig über einen Gewinn freuen :)

  45. Jetzt hat die Seite irgendwie meinen Kommentar gefressen und dafür eine uralte Adresse eingesetzt… Sorry, bitte löschen!!!

    Hier also nochmal: Jüngster liebt aktuell Birnen und Zucchini als Fingerfood und wäre sicher begeistert über einen Pieps oder eine Mietz :-)

  46. Wie wundervoll Meine Mäuse (jetzt 1 Jahr alt) lieben Obst und Nudeln. Ich habe zwar bereits ähnliche Teller, aber da ich Ihnen gerade langsam beibringe, Joghurt etc. selber zu essen, brauchen wir unbedingt Schälchen, die sie nicht immer auf den Kopf stellen können Dafür wäre die kleine Mietz perfekt!

  47. Hallo…Ich würde mich sehr darüber freuen da meine Tochter jetzt mit Gabel essen möchte und immer alles verrutscht und das dann so schlecht geht

  48. Ich muss gestehen, ich habe mich bei deinen Bildern auch schon ab und an gefragt wer, bzw. was hinter den bunten Teller-Matten steckt :)

    Wir würden uns riesig freuen, zu den Gewinnern zu gehören, da Teller und Schüsseln hier in nur wenigen Sekunden auf dem Boden landen.

    Der Zwerg isst eigentlich schon immer alles, derzeit haben es ihm aber besonders Heidelbeeren, Orange, Brokkoli und selbstgemachte Gemüsewaffeln angetan.

  49. Greta ist nun 10 Monate alt und hat von Anfang an Brei verweigert. Langsam wird neben dem Stillen ein wenig Fingerfood akzeptiert.Am liebsten nascht sie Banane und Kartoffeln. Einen kleinen Pieps haben wir schon, aber das reicht ja nicht aus. Wir würden uns unheimlich über einen weiteren Pieps und eine Miez freuen.
    Grüße Susanne

  50. Oh ein tolles Gewinnspiel! Unser Linus (9 Monate) isst für sein Leben gern Avocado & Brot mit frischkäse und Gemüseaufstrich :)

  51. Unsere kleine Essanfängerin isst super gerne Orange, weil man die so schön aussaugen kann. Unsere Große fand weiche Birne immer klasse. Und Erdbeeren kommen hier auch super an. Genau wie Waffeln, Apfelmark, Haferschleim und Zucchini.
    Ich würde mich über eine gelbe Pieps-Matte freuen.

  52. Oh wie niedlich. Mein kleines Töchterchen Emma liebt Käsespätzle und Fischstäbchen
    Gerne würde ich gewinnen und drück die Däumchen
    Schönes Wochenende
    LG Nadja und Emma

  53. Der Mini ist zwar schon über die Startphasen des essens hinaus, würde aber ganz bestimmt sehr gerne von so einem hübschen Teller essen. Die kleine Miez wäre perfekt. Am liebsteb ist er im Moment Erdbeeren :)
    Taly

  54. Unser „Großer“ isst mit seinen bald 2 Jahren eigentlich alles vom Familientisch und am Allerliebsten Kartoffeln in allen möglichen Variationen.
    Unser Kleiner isst mit seinen 6 Monaten am Liebsten Apfel-Bananenbrei.
    Miez oder Pies dürften gerne in gelb bei uns einziehen und so etwas mehr Farbe auf unseren Tisch zaubern.

    Liebe Grüße,
    Leo

  55. Hallihallo,

    die Teller sind ja richtig toll! Unsere Tochter mag am liebsten Nudel mit Tomatensauce. Gemüse mag sie zur Zeit gar keines. Aber ist auch ok………wird sie schon nicht brauchen!

    Würde mich sehr über den tollen Gewinn freuen. Darauf würde Amelie mit Sicherheit liebend gerne essen.

    Alles Liebe
    Irene Knapp

  56. Mein Sohn isst aktuell am liebsten und ausschließlich noch Muttermilch, aber für die bald beginnende Beikost- und „Am-Tisch-Mitess-„Phase würden wir uns über einen solchen Teller oder eine Schale sehr freuen.

  57. Meine Tochter möchte nur noch alleine Essen ich finde es nicht sehr schön wenn sie vom Tisch essen muss darum schaue ich mich nach etwas geeigneten um da wäre die Matte ideal.

  58. Hallo Cynthia,

    Vielen Dank für die tolle Verlosung. Ich bewundere die Teller schon länger auf deinen Fotos und würde mich sehr freuen sie für unseren kleinsten Mitbewohner zu gewinnen.

    Er mag aktuell am liebsten Nudeln oder Reis vom Familientisch. Mit den kleiner Pieps Tellern wäre das endlich nicht mehr so eine Matscherei auf dem Babystuhl.

    Viele Grüße
    Mama Maus

  59. Ich mag diese tollen Tellerchen 😀
    Das Junibaby isst am liebsten Joghurt. Ich gebe die Hoffnung aber nicht auf, dass es irgendwann in ferner Zukunft auch beim Finnischenofenpfannkuchendonnerstag teilnehmen kann 😉

    Ganz liebe Grüße und Drücker
    die Claudi

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.